Seit 2011 ist der Tafelobstanbau ein Teil unseres Betriebes. Vor dem Dorf Bibern stehen unsere Kirschbäume, die zur Absicherung der Ernte, für uns und die Abnehmer, durch Hagelnetze und ein Regendach geschützt werden können.

Der grosse Teil der Ernte wird über die Tobi Seeobst AG vermarktet, die die Früchte bei uns abholt, und dann für die Supermärkte sortiert und kommissioniert.

Während der Saison können Sie auch Früchte ab Hof kaufen.

2020  drehte die Migros den folgenden Werbefilm bei uns:

Heute drehten wir bei 🍒Kirschen-Bauer René Hiltbrunner auf der Hiltifarm für die Genossenschaft Migros Ostschweiz. Die…

Gepostet von Ident pictures am Donnerstag, 18. Juni 2020

Der Facebook Post ist in der Pause im Gespräch mit dem Kameramann entstanden.

Neben dem Schwimmbad im unteren Reiat haben wir Ende 2017 Quittenbäume gepflanzt. Die Bäume sind gut angewachsen und werden in diesem Jahr, wenn kein Hagel kommt, einen Ertrag geben.

Auf unseren Wiesen und Weiden stehen auch 150 Hochstammobstbäume diverser Arten. Die Früchte dieser Bäume nutzen wir für den Eigenbedarf, sowie als Brenn- und Mostobst.

Wenn Sie Früchte möchten, dürfen Sie sich gerne bei uns melden!